Gut eingeführtes Gastrogebäude mit Wohnung sucht Käufer!

86672 Thierhaupten

299.000,00 €
Kauf
7
Zimmer
300 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
86672 Thierhaupten
Immobilien­typ
Gewerbe, Haus, Kapitalanlage/Renditeobjekt, Wohn und Geschäftshaus, Sonstiges, Sonstiges Gewerbe
Zimmer
7
Gesamtfläche
300 m2
Grundstück
153 m2
Wohnfläche
93 m2
Nutzfläche
230 m2
verfügbar ab
sofort
Online-ID
4270857
Anbieter-ID
2-1901
Stand vom
25.06.2019
Kauf­preis
299.000,00 €
Preis pro m²
1.451,46 €
Provision für Käufer
3,57 % (inkl. MwSt.)
Einliegerwohnung

Das zu veräußernde Wohn- und Geschäftsgebäude liegt in Thierhaupten, einer lebhaften Marktgemeinde mit besten Anbindungen Richtung Augsburg. Das Gebäude liegt sehr zentral im Ort und wurde zuletzt seit 1994 gastronomisch im EG geführt und im OG bewohnt.  Die Historie des Gebäudes lässt manche heimatverbundene Herzen höher schlagen. Erbaut um ca. 1600 in der Amtszeit des Benediktinerabts Caspar Bschorn. Das erste Schulhaus von Thierhaupten. In den 50iger Jahren wurde es erweitert und ein Laden eingerichtet. Seit 1994 ein absoluter Besuchermagnet für Jung und Alt durch die gute Küche sowie den tollen Flair des Gebäudes. Das Gebäude ist in der Denkmalschutzliste des Landesamtes für Denkmalpflege aufgenommen. Bauliche Veränderungen sind mit den jeweiligen Fachbehörden im Detail abzustimmen. Auch hat die Marktgemeinde um den Marktplatz ein Sanierungsgebiet ausgesprochen, was u.Umständen mit Zuschüssen verbunden ist.  Aufwendige Umbaumaßnahmen wurden in den Jahren 1992-94 umgesetzt: - Haus entkernt, der Verputz entfernt, erdberührte Wände außen freigelegt und saniert - erforderliche Tragwände zur Aussteifung neu eingezogen - der Dachstuhl gedämmt, neu mit Brettern verschalt und mit neuer Biberdoppeldeckung eingedeckt - der Kniestock (Auflager der Fußpfette) auf der Nordseite statisch verstärkt - die Wohnung im OG mit neuem Massivholz-Dielenboden auf neuen Deckenbalken ausgelegt - der gesamte Verputz innen und außen entfernt und nach historischer Mixtur neu aufgetragen - die elektrische Anlage komplett erneuert - die Versorgungsleistung über neuen Erdanschluss erhöht und der Dachständer entfernt - eine Zentralheizung eingebaut mit Fußbodenheizung im oberen Bad - die Sanitäreinrichtungen mit allen Zu- und Ableitungen neu installiert - Fenster aus Bangkirai-Holz und Türen erneuert - der Kühlraum im Keller 2010, das Kühlaggregat 2015 erneuert - Ausbau weiterer Zimmer im Dachgeschoss vorbereitet - 2014 Gasheizung mit Versorgung über neuen Straßenanschluss Aufgrund der ausschließlichen Verwendung von biologisch einwandfreier und auch bereits früher verwendeter Baustoffe, wie Sand und Kalk herrscht in dem Gebäude ein hervorragendes Wohnklima Aufteilung des Gebäudes: EG - Gastrogebäude (ehemals Restaurant Abt Caspar) mit 3 Gastroräumen, ca. 60 Plätze, Theke, Toiletten ca. 93 m² Ntzfl. OG - Wohnung mit Büro - ca. 93 m² Wfl. DG - 1 Raum ausgebaut mit ca. 20 m² Wfl., isoliert, Anschlüsse f. weiteren Ausbau vorhanden KG -  teilunterkellert ca. 21 m² Kellerraum mit Kühlraum und neuer Gas-ZH / 1 kleiner zusätzl. Gewölbekeller Ca. 30 Bewirtungsplätze im Außenbereich sind mit der Kommune abgestimmt. Die Gastronomie ist brauereifrei. Sämtliches Inventar, wie Theke/Kühlraum/Mobiliar etc ist im Preis includiert. Kleinere Schönheitsreparaturen sowie die Fassadenrenovierung sind Sache des Käufers.  Durch die baurechtliche Situation als "M-Mischgebiet" wären unterschiedlichste Nachfolgenutzungen ggf. denkbar: u.a. Büro jeglicher Art / Heilpraktiker / Physio / oder aber auch gastronomisch als z.B. Lokal, Eisdiele oder Café. Besuchen Sie den virtuellen und realitätsgetreuen 360°-Rundgang unter "ergänzende Links" und navigieren Sie sich einfach durch die Räume! Sie werden begeistert sein! Gerne besichtigen wir mit Ihnen diese einzigartige Immobilie mit historischem Flair!  

Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Marcus Gottwald

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.augsburger-allgemeine.de, Objekt 2-1901 - vielen Dank!